“Mehr als das” von Patrick Ness | Schon gelesen?
Zum Bücherregal

Dies ist das veraltete und nicht mehr aktualisierte Blog von Schon gelesen?. Es dient nur noch der Archivierung!

Das neue Blog findest du unter www.schon-gelesen.eu!

Mrz 24, 2014 - Allgemein    Keine Kommentare

“Mehr als das” von Patrick Ness

Mehr als das von Patrick NessMehr als das von Patrick Ness - einem sehr bekannten Autor, den ich vor diesem Buch noch gar nicht kannte – ist ein tolles und zeitloses Buch. Nachdem sich der Protargonist Seth selbst aufgrund von Liebeskummer im Meer ertrĂ€nkt hat, wacht er fast vollstĂ€ndig nackt in seiner verhassten Geburtsstadt in England auf, in der er fast seinen kleinen Bruder verloren hat. Das komische: Es gibt dort keine Menschen mehr – und die Welt ist vollkommen zerstört.

Nach und nach findet er mit seinen neuen Freunden Regine und Tomasz heraus, dass alle Menschen in SĂ€rgen untergebracht sind und in einer “Onlinewelt” leben. BeschĂŒtzt werden sie von einem mechanischen Ding, das auch Seth und seine Freunde wieder in die Onlinewelt zurĂŒck verfrachten will.

Das lassen sie sich natĂŒrlich nicht gefallen und versuchen, herauszufinden was in ihrer Welt wirklich vorgeht und welche Möglichkeiten sie dort haben. Werden sie es schaffen, das Ding, wie sie es auch selbst nennen, zu besiegen und die Welt zu retten?

Bewertung

Ich stimme allen professionellen Buchkritikern definitiv zu, dass Patrick Ness, der ja unter anderem auch den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 gewonnen hat, als Autor eine hervorragende Leistung hingelegt hat. Er schreibt spannend und gibt durchaus durch so ein Buch auch Diskussionsstoff. Sehr gut gefĂ€llt mir die kreative Idee der Gestaltung der Zukunft – denn es gibt viele ZukunftsbĂŒcher, aber nur wenige, die solche neuen Ideen vorbringen und vor allem auch eine negative Zukunft prophezeien.

Und wer weiß – es ist eine durchaus realistische Zukunftsvision, die uns vielleicht tatsĂ€chlich bevorsteht. Außerdem lĂ€sst das nicht vorhandene Ende auf einen zweiten Band hoffen. Aber irgendwie hat das Buch trotzdem was von Matrix…

4 Sterne

Mein Lieblingszitat

“Ich wette, meine Eltern wussten es”, sagte Seth. “Auf irgendeiner Ebene. Das er nicht real war, selbst wenn es so schien. Wie könnte man auch vergessen, so eine furchtbare Entscheidung getroffen zu haben […]”

Quelle: Mehr als das, Patrick Ness, cbt-Verlag

Zum Autor

Patrick Ness wuchs in den Vereinigten Staaten und auf Hawaii auf. Seit Ende der 90er-Jahre lebt er in London und ist dort als Literaturkritiker fĂŒr die Tageszeitung The Guardian tĂ€tig. FĂŒr seine Kinder- und JugendbĂŒcher wurde er mehrfach ausgezeichnet, er gewann unter anderem den renommierten Costa Children’s Book Award und war auf der Auswahlliste fĂŒr die Carnegie Medal.

FĂŒr »Sieben Minuten nach Mitternacht« erhielt er als erster Autor gleichzeitig die Carnegie Medal und den Kate Greenaway Award sowie neben unzĂ€hligen anderen Auszeichnungen den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012.

Quelle: Internetauftritt des cbj-Verlags, http://www.randomhouse.de/Autor/Patrick_Ness/p431853.rhd

Zum Verlag

Im Jahr 1968 wurden Kinder- und Jugendbuchausgaben des Verlages von Carl Bertelsmann im „C. Bertelsmann Jugendbuchverlag“ zusammengefasst. Bereits 1974 wechselte dieser nach MĂŒnchen und kam 2001 wie alle Bertelsmann-Buchverlage unter das Dach von „Random House“. Ab 2004 hat „Random House“ all seine Kinder- und Jugendliteratur im cbj-Verlag vereint. Als spezieller Zweig spaltete sich der cbt-Verlag vom cbj-Verlag ab. Seitdem produzieren beide Hardcover und TaschenbĂŒcher.

Du hast was zu sagen? Dann hinterlasse einen Kommentar!


− 2 = 6