“Ismael – Bereit sein ist alles” von Michael Gerard Bauer | Schon gelesen?
Zum Bücherregal

Dies ist das veraltete und nicht mehr aktualisierte Blog von Schon gelesen?. Es dient nur noch der Archivierung!

Das neue Blog findest du unter www.schon-gelesen.eu!

Sep 12, 2012 - Freundschaft, Humor, Liebe    Keine Kommentare

“Ismael – Bereit sein ist alles” von Michael Gerard Bauer

"Ismael - Bereit sein ist alles" von Michael Gerard Bauer

“Ismael – Bereit sein ist alles” von Michael Gerard Bauer

Eine FortfĂŒhrung der beiden vorherigen Bestseller…

Handlung

Ismaels erste Liebe Kelly entschwindet fĂŒr das neue Schuljahr ins Ausland – und das nach dem ersten Kuss! Sein Freund Razza sieht da kein Problem und verkuppelt Ismael mit Cindy. Doch ihr Kuss bietet nicht das, was dem vertrĂ€umten Ismael gefĂ€llt. Kurz darauf findet er sich in den Armen von Razzas Freundin Sally wieder – aber das tut man in einer echten Freundschaft nicht. Die beiden Jungs haben bald wieder jede Menge Spaß miteinander, bei den Diskussionen ĂŒber die großen Fragen der Menschheit und den Wettbewerben in der Schule. Und dann kommen die Sommerferien, und mit ihnen kommt Kelly zurĂŒck – Ismaels große Liebe. Mit Wortwitz und Augenzwinkern erzĂ€hlt dieses Jugendbuch vom ganz normalen Chaos, das das Erwachsenwerden mit sich bringt.

Fazit

Die Fortsetzung der Ismael-Reihe istMichael Gerard Bauer leider nicht gelungen. Die ersten beiden BĂŒcher (beworben im alten BĂŒcherblog) waren perfekt, aber der dritte Teil ist beim besten Willen total in die Hose gegangen!

Bewertung

Leider ist dieser Teil vollkommen in die Hose gegangen. Daher nur

1 Stern

Schade eigentlich, denn Teil 1 und 2 waren richtig gut!

Quick Info

Bewertung:1 Stern
Titel:Ismael - Bereit sein ist alles
Autor:Michael Gerard Bauer
Verlag:Carl Hanser-Verlag
Seitenzahl:384 Seiten
ISBN:978-3446239159

Links

 

Quelle

Klappentext (zu finden unter der Überschrift Handlung) und Cover stammen vom Hanser Jugendbuchverlag. Alle Informationen können unter www.hanser-literaturverlage.de abgerufen werden.

 

Du hast was zu sagen? Dann hinterlasse einen Kommentar!


2 − 2 =