“Fausto” von Oliver Dierssen | Schon gelesen?
Zum Bücherregal

Dies ist das veraltete und nicht mehr aktualisierte Blog von Schon gelesen?. Es dient nur noch der Archivierung!

Das neue Blog findest du unter www.schon-gelesen.eu!

“Fausto” von Oliver Dierssen

Cover von "Fausto" von Oliver Dierssen

Cover von “Fausto” von Oliver Dierssen

Heute endlich wieder ein neues Buch, auf das ich mich (ich muss es ganz ehrlich sagen) tierisch freue, es hier eintragen zu dĂŒrfen…

Handlung

Joseph, von seiner Mutter liebevoll Joschel genannt, ist nicht als so gut in der Schule. Außerdem scheint sein Deutschlehrer Kattmann ihn nicht zu mögen.

Doch Rettung winkt: Fausto! Der kleine pelzige BĂŒcherdĂ€mon taucht plötzlich unter Joschel’s Bett auf und… er ernĂ€hrt sich von Rechtschreibfehlern, von denen Joschel genug hat. Geheminisvollerweise werden seine Noten besser und… Joschel verliebt sich – in Canan.

Was daraus wohl werden kann?

Fazit

Dieses Buch ist genial! Es ist einfach nur noch genial! Oliver Dierssen [, der Autor] macht aus einer langweiligen Alltagsgeschichte eine humorvolle und einfach nur nette Geschichte, die begeistert.

Bewertung

Daher, dass das Buch wirklich einen tollen Schreibstil und auch eine super Geschichte beinhaltet kann ich ihm nichts anderes als gebe ich ihm

4 Sterne

geben. Herzlichen GlĂŒckwunsch!

Quick Infos

Bewertung:4 Sterne
Titel:Fausto
Autor:Oliver Dierssen
Verlag:Heyne Verlag
Seitenzahl:448 Seiten
ISBN:978-3453260016

Links

Du hast was zu sagen? Dann hinterlasse einen Kommentar!


9 − = 6