“Die Tribute von Panem: Tödliche Spiele” von Suzanne Collins | Schon gelesen?
Zum Bcherregal

Dies ist das veraltete und nicht mehr aktualisierte Blog von Schon gelesen?. Es dient nur noch der Archivierung!

Das neue Blog findest du unter www.schon-gelesen.eu!

“Die Tribute von Panem: Tödliche Spiele” von Suzanne Collins

"Die Tribute von Panem 1: Tödliche Spiele" von Suzanne Collins

“Die Tribute von Panem 1: Tödliche Spiele” von Suzanne Collins

Klappentext

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln – was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben?
Eine faszinierende Gesellschaftsutopie über eine unsterbliche Liebe und tödliche Gefahren, hinreißend gefühlvoll und super spannend.

Fazit

Die Tribute von Panem sind ein mittlerweile bekannter Klassiker. Was ihn so beliebt macht, sind wahrscheinlich die Emotionen und der Detailreichtum, der einem die Vorstellung nahezu des ganzen Buches ermöglicht und das ist wirklich toll.

Das Buch hat auch einen anderen Stil als viele andere Bücher. Es ist sehr ernst und auch zum Teil sehr bedrückend. Leichte Gemüter sollten sich von diesem Buch vielleicht fernhalten. Trotzdem etwas, dass man als Bücherfan unbedingt gelesen haben sollte.

Bewertung

5 Sterne

Quick Info

Bewertung:5 Sterne
Titel:Die Tribute von Panem: Tödliche Spiele
Autor:Suzanne Collins
Verlag:Oetinger
Seitenzahl:414 Seiten
ISBN:978-3841501349

Links

Du hast was zu sagen? Dann hinterlasse einen Kommentar!


3 − = 1