“Die Time Catcher” von Richard Ungar | Schon gelesen?
Zum Bücherregal

Dies ist das veraltete und nicht mehr aktualisierte Blog von Schon gelesen?. Es dient nur noch der Archivierung!

Das neue Blog findest du unter www.schon-gelesen.eu!

“Die Time Catcher” von Richard Ungar

"Die Time Catcher" von Richard Ungar

“Die Time Catcher” von Richard Ungar

Klappentext

Durch die Zeit zu reisen, um unbezahlbare Objekte aus der Vergangenheit zu klauen, ist das Größte – solange nicht ein anderer Time Catcher versucht, einem die Beute abzujagen sowie die beste Freundin auszuspannen und der eigene Boss plant, Kinder zu kidnappen, um sein florierendes Diebesunternehmen auszubauen. Mehr als ein Grund für Caleb über Flucht nachzudenken. Bloß ist kein Ort der Welt – in Vergangenheit und Zukunft – sicher vor den Schergen des Boss’. Und Abtrünnigen droht die härteste Strafe von allen. Wird Caleb alles riskieren, um in der Zukunft zu landen, die er sich erträumt?

Fazit

Ein in jeder Hinsicht beeindruckendes Buch, wenn auch nicht allzu detailreich und schön gestaltet, sprich, wenig Informationen, was Orte oder Charaktere betrifft. AuĂźerdem ist die Zeitreise-Idee relative auĂźergewöhnlich – hier hat Ungar seine Fantasie spielen lassen.

AuĂźerdem sind die Charaktere sehr liebenswert gestaltet. Der Schreibstil ist locker und das Buch ist gut zu lesen. Es ist kein Klatschbuch, in dem es nur um Liebe geht – die muss in diesem Buch die Nebenrolle besetzen.

Das Buch ist definitiv für alle Altersklassen unter 14 Jahren zu lesen, allerdings möglicherweise für über 12-Jährige schon ein bisschen langweilig. Auf jeden Fall zu empfehlen.

Bewertung

4 Sterne

Quick Info

Bewertung:4 Sterne
Titel:Die Time Catcher
Autor:Richard Ungar
Verlag:cbj
Seitenzahl:416 Seiten
ISBN:978-3570155745

Links

Du hast was zu sagen? Dann hinterlasse einen Kommentar!


− 2 = 5