“Der Unsichtbare” von Mats Wahl | Schon gelesen?
Zum Bücherregal

Dies ist das veraltete und nicht mehr aktualisierte Blog von Schon gelesen?. Es dient nur noch der Archivierung!

Das neue Blog findest du unter www.schon-gelesen.eu!

Okt 3, 2012 - Krimi, Roman    1 Kommentar

“Der Unsichtbare” von Mats Wahl

"Der Unsichtbare" von Mats Wahl

“Der Unsichtbare” von Mats Wahl

Ein kleiner weiterer Krimi… :)

Handlung

Der junge Hilmer Eriksson ist verschwunden. Eigentlich wollte Hilmer nur etwas mit dem Rad im Nachbardorf abholen. Aber dort ist er nie angekommen. Gab es einen Unfall? Oder wurde er das Opfer eines Verbrechens? Könnte das Verschwinden etwas mit dem Streit zu tun haben, den Hilmer kĂŒrzlich mit drei seiner MitschĂŒler hatte?
In Hilmers Umkreis wird ermittelt. In den Verhören seiner MitschĂŒler setzt sich Puzzleteilchen fĂŒr Puzzleteilchen das Bild eines sinnlosen Hasses zusammen, und die Indizien gegen eine Gruppe neonazistischer Jugendlicher verdichten sich.

 

Fazit

Ein leider etwas zu fantastischer [magischer; mystischer] Krimi mit einem Unsichtbaren, der in einen Krimi doch gar nicht gehört :(. Daher fÀllt die Bewertung auch schlechter aus, denn ein Krimi sollte eigentlich möglichst realistisch sein.

Außerdem fehlt mir hier ein bisschen der Humor, der bei Wahl’s anderen Krimis so ziemlich immer vorhanden war…

Bewertung

Ein kleiner So lala-Krimi, nicht wahr, mein lieber Wahl. Dießes Mal nur

2 Sterne

fĂŒr dich, schade :(!

 

Quick Info

Bewertung:2 Sterne
Titel:Der Unsichtbare
Autor:Mats Wahl
Verlag:dtv
Seitenzahl:208 Seiten
ISBN:978-3423621649

Videorezension

[youtube]Sv02nBbGOtw[/youtube]

Mehr von Mats Wahl

Links

 

 

1 Kommentar

  • gut

Du hast was zu sagen? Dann hinterlasse einen Kommentar!


− 4 = 2