“Beta” von Rachel Cohn | Schon gelesen?
Zum Bücherregal

Dies ist das veraltete und nicht mehr aktualisierte Blog von Schon gelesen?. Es dient nur noch der Archivierung!

Das neue Blog findest du unter www.schon-gelesen.eu!

“Beta” von Rachel Cohn

"Beta" von Rachel Cohn

“Beta” von Rachel Cohn

Klappentext

Elysia ist eine Beta, ein geklonter Teenager, und sie lebt als Dienerin der Menschen auf der paradiesischen Insel Demesne. Ihr einziges Ziel ist es, ihren »Eltern« zu gefallen – bis sie entdeckt, dass nichts so ist, wie es zu sein scheint. Die heile Welt auf der Insel wird von Klonen gestört, die GefĂĽhle und eine eigene Meinung haben, sogenannten defekten Klonen. Und dann entdeckt Elysia, dass auch sie GefĂĽhle hat. Sie verliebt sich und hat Erinnerungen an ihre First, den Menschen, von dem sie geklont wurde und der längst tot sein muss. Ist sie selbst defekt? Dies wĂĽrde ihren Tod bedeuten, doch Elysia ist bereit zu kämpfen, fĂĽr ihre Freiheit und fĂĽr ihre Liebe zu dem geheimnisvollen Tahir …

Fazit

Dieses Buch ist sehr interessant, da es sich mit unserer (möglichen) Zukunft auseinandersetzt. AuĂźerdem zeigt es, was es heiĂźt keine Rechte zu haben und ständig als “Eigentum” betrachtet zu werden. Von der Spannung her “hängt” es öft ein bisschen…

Es ist allerdings keine leichte Literatur, die man zum “entspannen” lesen sollte.

Bewertung

4 Sterne

Quick Info

Bewertung:4 Sterne
Titel:Beta
Autor:Rachel Cohn
Verlag:cbt
Seitenzahl:416 Seiten
ISBN:978-3570161647

Links

 

Du hast was zu sagen? Dann hinterlasse einen Kommentar!


+ 8 = 17