“Bartimäus – Das Amulett von Smarkand” von Jonathan Stroud | Schon gelesen?
Zum Bcherregal

Dies ist das veraltete und nicht mehr aktualisierte Blog von Schon gelesen?. Es dient nur noch der Archivierung!

Das neue Blog findest du unter www.schon-gelesen.eu!

“Bartimäus – Das Amulett von Smarkand” von Jonathan Stroud

Cover von "Bartimäus - Das Amulett von Smarkand" von Jonathan Stroud

Cover von “Bartimäus – Das Amulett von Smarkand” von Jonathan Stroud

Der erste Eintrag nach dem Urlaub…

Handlung

Plötzliche Eiskälte. Schwefeldampf-Tentakel lecken wie hungrige Zungen in die Luft. Und dann zwei gelbe stechende Augen …

So spektakulär erscheint der 5000 Jahre alte Dschinn Bartimäus, als ihn Zauberschüler Nathanael beschwört. Allerdings ist der eigenwillige Dschinn alles andere als begeistert, dass ein junges Bürschchen wie Nathanael sein Auftraggeber ist – für den er noch dazu das Amulett von Samarkand stehlen soll, das sich im Besitz von Minister Simon Lovelace befindet! Mürrisch macht er sich an die Arbeit – und ein atemberaubendes Abenteuer voller Witz, Magie und mörderischer Intrigen beginnt …


Fazit

Ein sehr schön fantasievolles Buch! Mit viel Humor geschrieben. Vor allem Bartimäus ist ein knuffiger Dämon – klein und frech, so ist man ihn gewohnt! Dieser Roman ist auf jeden Fall des lesens wert!

Bewertung

Da das Buch fantasievoll und sehr schön ist, bekommt es von mir

4 1/2 Sterne

geschenkt! Herzlichen Glückwunsch!

Quick Info

Bewertung:4 1/2 Sterne
Titel:Bartimäus (- das Amulett von Smarkand)
Autor:Jonathan Stroud
Verlag:CBJ Jugendbuch
Seitenzahl:544 Seiten
ISBN:978-3442367627

Die Bartimäus-Quadrologie

  1. Bartimäus – Das Amulett von Smarkand
  2. Bartimäus – Das Auge des Golem
  3. Bartimäus – Die Pforte des Magiers
  4. Bartimäus – Der Ring des Salomos

Mehr von Jonathan Stroud

Links

Du hast was zu sagen? Dann hinterlasse einen Kommentar!


2 − 2 =